Technische Daten CoolStar 2000 W

Mobiles Split Klimagerät 2000 W

CoolStar Klimaanlage 2000 W
Mit neu entwickeltem Schnellkupplungsschlauch
Geeignet für Raumgrösse: ca. 150 m3
Kälteleistung: 2000 W / Leistungsaufnahme: 700 W

Technische Daten

Mobile Split Klimaanlage CoolStar CSM4000

Mit neu entwickeltem Schnellkupplungsschlauch


Technische Daten:

Kälteleistung : 2000 W / 7000 BTU/h
Geeignet für 1 Raum bis : ca. 150 m3
Leistungsaufnahme kühlen : 700 W
Entfeuchtungsleistung : 10L/day
Schalldruck Innen : 42 dBA
Schalldruck Aussen : 53 dBA
Kältemittel : R410A
Leitungslänge : 3 m
Thermostat : 16 – 31°C
Netzanschluss : 230 V / 50 Hz
Masse Inneneinheit BxHxT : 410 x 410 x 208 mm
Masse Ausseneinheit BxHxT : 540 x 400 x 208 mm
Gewicht : 29.5 kg

Die neuste Erfindung von CoolStar
Eine zuverlässige mobile Split Klimaanlage, das ist die neue Erfindung von CoolStar.
Diese Klimaanlage zeichnet sich aus durch ihre Flexibilität und Mobilität. Die
Leitungen können jederzeit getrennt werden und wieder montiert, ganz einfach und
ohne Fachmann. Die Innen- und Ausseneinheit können überall platziert werden,
einfach hinstellen. Die Ausseneinheit verfügt über Gummipuffer was das hinstellen
auf alle Untergründe erleichtert.

Schnellkupplungsschlauch / Verbindungsleitung
Mit dieser Technik können Sie jederzeit die Inneneinheit von der Ausseneinheit
trennen. Es ermöglicht einen einfachen Einbau dieser Klimaanlage, einfach den
Schlauch vom Innengerät trennen und den Schlauch durch ein Loch oder Fenster
führen und den Schlauch wieder anhängen.
Es ist jederzeit möglich die Klimaanlage zu verschieben, Schlauch einfach abhängen
und wieder anhängen.
Trennen und anhängen von den Verbindungsleitungen ganz einfach gemacht mit
dem Schnellkupplungssystem.
Trennen und anhängen der Verbindungsleitungen ohne Kältemittelverlust.
Länge des Schlauches ist 3 Meter.

Kondenswasserpumpe
Diese Klimaanlage verfügt über eine integrierte Kondenswasserpumpe. Somit
müssen Sie sich um das Kondenswasser nicht kümmern. Die Anlage pumpt
automatisch das Kondenswasser von der Inneneinheit zur Ausseneinheit.